Neue Treatment bei uns!

 

Besenreiser, Couperose/Rosazea, Teleangiektasien:
sofortige Verschwinden in Sekunden!


mit Veinwave

Die modernste Variante der Besenreiserbehandlung stellt die Thermokoagulation, bzw.die monopolare Radiofrequenz-Therapie (EVRF) dar.

 

 

ERGEBNISSE:

Kleinere Gefäß sind meist schon nach der ersten Behandlung verschwunden, bei größeren Arealen sind dagegen im Allgemeinen mehrere Sitzungen notwendig.

Nach der Behandlung können Rötungen, Schwellungen und oberflächliche Krusten auftreten, die jedoch nach wenigen Tagen abklingen.

.

Wiederhohlung der Behandlung nach 4-6 Wochen.

 

Ablauf der Behandlung

Die Radiofrequenztherapie ist nahezu  schmerzlos und kann ohne Beteubung durchgeführt werden.

Jede Sitzung/Behandlung dauert ungefähr 10 bis maximal 20 Minuten.

Nach der Behandlung ist man sofort arbeitsfähig und normal belastbar.

 

Nach der Behandlung ist keine Kompressionsbehandlung erforderlich.

Sie können sich auch nachkurzer Zeit sogar wieder dem Sonnenlicht aussetzten.

 

Sie sehen unmittelbar nach der Behandlung eine leichte Rötung und Schwellung im Behandlungsbereich und durch die Histaminausschüttung kann, ähnlich wie bei einer allergischen Reaktion nach einem Mückenstich, Juckreiz auftreten.

Sie können die behandelteten Stelln durchaus vorsichtig kühlen.

Nach 1-2 Tagen treten kleinste Krustenbildungen der Haut auf, die jedoch nach einigen Wochen vollkommen verschwinden und narbenfrei abheilen.

 

PREIS:

300.- Sfr pro Sitzung./ohne Flatrete

150.- Sfr pro Sitzung mit Flatrete

 

600.-Sfr 3x Abo ohne Flatrete

350.- Sfr 3x Abo mit Flatrete

 

BEHANDLUNGSDAUER: 20 min. Jede weitere 10 Min 50 Fr